Homepage

 

 

 

 

Mikrocontroller   PCs — Embedded Electronics

Ideen — Projekte — Fachwissen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Project Page in English

 Neuigkeiten

 ReAl Computer Architecture

 Aus Labor und Forschung

 Projekte

 Fachtexte

 Lehrarchiv

 Privatarchiv

 Die historische Webseite

 Seitenübersicht

 Impressum

 Kontakt

Es muß nicht immer nur Technik sein...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur der, der er schon ist.

 

H.Ford

 

 

  • PCs als Mikrocontroller einsetzen
  • Schnitttstellen und Schnittstellenadapter
  • Controller- und Systemarchitekturen
  • Von Grund auf programmieren

Fortschritte, Fortschritte...

Aus der Idylle der Graphikforschung

Jetzt funktioniert es auch mit OLED:

(Sieht schon besser aus...)

1 - Universalgerät 12 mit Mikrocontroller ATmega1284; 2 - LCD-Anzeige 10 mit Graphikanzeige 128 ? 64 Pixel; 3 - RS-232-Verbindung zum PC; 4 - Programmer AVRISP Mk2. Der Pixelpuffer im Mikroconrtrolelr belegt 1kBytes (1 Bit pro Pixel ... ).

Fleißige Helfer:

Der Passive Verteiler 13:

Fahrzeugforschung.

Großanzeigenforschung. Ein Blick in die Idylle...

CPLD- und Siebensegmentforschung: Erprobung des CPLD-Lehrgerätes 12 mit Siebensegmentanzeigen 09/13:

Joystickforschung:

Analoge Joysticks werden umgebaut -- natürlich in Serie....

Kein Serienbau ohne richtige Prüfmittel. Prüfung mit dem Joysticktester 13  -- echte Hochtechnologie...

CPLD-Forschung:

Ältere CPLD-Typen noch sinnvoll zu Lehr- und Übungszwecken ausnutzen. Die CPLD-Platine 13b.

Lüfterforschung:

Ein Lüfter aus dem PC ist der einfachste Apparat, um die Drehzahlsteuerung und Drehzahlmessung experimentell kennenzulernen. Der Lüftertrainer 13a.

Ordnung halten. Der Aufbewahrungskasten 10b - eine Wunderkiste...

Und so sieht's im Innern aus:

 Die XY-Forschung ist der Elchtest für Oszilloskope. Wer wird wohl gewinnen?

Mal was Neues ausprobieren... Der digitale Analogrechner:

Das CPLD-Lehrgerät 12. Kann mit CPLD-Modul oder ohne betrieben werden.

Echte Meßtechnik vom Feinsten (hat richtig Geld gekostet). Digital kann es schließlich jeder...

Multitasking. Vier Einheitsbedientafeln 02/10 an einem Universalgerät 12a:

Und jetzt vier Universalgeräte im Verbund. Links ein passiver Verteiler.

Mehrprozessorvorerprobung mit Starterkits und Universaladaptern:

 Hier wird noch richtig gestöpselt und gemessen -- simulieren kann schließlich jeder... Einbaurahmen 09 mit Übungsmodulen:

 Der Universaladapter 10b,  genannt die Bunte Kuh:

     Die Bedientafel 10b:

Die LCD-Anzeige 10:

Die Einheitsbedientafel 02/10 (hier das V-Muster):

Der XY-Adapter 09a:

Das Steuerpult 11b:

 

 

XY-Forschung:

Die ersten Versuche mit dem Lichtstift:

Drahtverhauforschung: Eine Darlingtonstufe mit  Phototransistor, an den Komparator eines Atmel AVR angeschlossen. Das Quadrat folgt tatsächlich den Bewegungen des Phototransistors. Nun muß alles nur noch richtig verpackt werden...

.

 

 

 

 

 

 

 Aktuelles:

10. 3. 2014

Ganz elementare Mikrocontrollerprogrammierung in C

Wir beginnen mit einfachen XY-Darstellungen. Dabei sieht man wenigstens etwas...

NEW: Project Page in English

Neue Seite Projekte

Der digitale Analogrechner

Vorläufige Beschreibungen:

Richtige Schalter und LEDs sind altmodisch. Deshalb gibt's bald virtuelle...

Das ist der Anfang:

Beschreibung

Das erste Bedienprogramm (zum Spielen, weil  ohne Peripherieadapter)

Das CPLD-Lehrgerät 12 in der Vorerprobung:

Ganz ohne ECO geht's nicht... (Engineering Change Order = Änderungsanweisung)

Netztransformatoren:

Die LCD-Anzeige 10. Wahlweise Dotmatrix oder Graphik. Bis zu drei solcher Apparate an einem Bus. Hier die Kurzbeschreibung.

Es muß nicht immer Arduino sein...

Hier steht, weshalb.

Steuerungsforschung. Vor einigen Jahren gebaut, aber auch heute noch aktuell: die Kleinsteuerung 08b.

Tastenfeldforschung: Die Tasten in diesen Apparaten sind in einer Abfragematrix angeordnet.  Manchmal ist es nützlich zu wissen, wie man so etwas richtig abfragt -- es gibt da einige Spitzfindigkeiten...

Lichtkunstforschung. 2. 12. bis 15. 12. 2011 im Dortmunder U: Ausstellung Kabinett der Effekte. Lichtinstallation von Ebbo Rothe:

Messe Elektrotechnik Dortmund vom 14. bis 17. 9. 2011. Stand der FH Dortmund

Stöpseln auf alte...

-- 1974: richtige Kippschalter und LEDs --

...und auf neue Art:

IC-Trainer 10a mit Einstellgerät 11a.

-- Jetzt: virtuelle Kippschalter und LEDs --